Das Zentrum für Gastroenterologie (ZENGA) in seiner jetzigen Form wurde am 01.10.2013 von den Ärzten Dres. med. Niedergassel, Winter und Krehmeier gegründet und von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe zugelassen.

Es ist Bestandteil des seit dem 01.07.2013 bestehenden Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) für Gastroenterologie und Innere Medizin an der Deckertstr. 54 in Bielefeld/Gadderbaum.
In einer Übergangsphase vom 01.07.2013 bis 30.09.2013 war vorübergehend Herr Alfred Bosdorf als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie angestellt.

Durch die langjährige ärztliche Zusammenarbeit der Kollegen Dres. Winter und Krehmeier bestand schon seit geraumer Zeit der Wunsch, eine gemeinsame gastroenterologische Versorgung in niedergelassener ärztlicher Tätigkeit auszuüben. Diese Wünsche konkretisierten sich Ende 2012, als mit Dr. med. Tim Niedergassel ein weiterer Facharzt für Gastroenterologie von Hamburg zurück in seine Bielefelder Heimat kehrte.
Gemeinsam haben wir uns entschieden, neben den weiterhin bestehenden ärztlichen Aufgaben aller drei Ärzte eine Facharztpraxis für Gastroenterologie zu gründen bzw. zu übernehmen.

Dr. med. Thomas Winter ist neben seiner Tätigkeit im ZENGA als Oberarzt für Innere Medizin und Gastroenterologie im Bauchzentrum des EVKB am Standort Johannesstift angestellt.

Dr. med. Tim Niedergassel ist nach seiner Rückkehr aus Hamburg in die internistisch- allgemeinmedizinische Hausarztpraxis seines Vaters Dr. med. Hermann Niedergassel als dessen zukünftiger Nachfolger eingetreten.

Dr. med. Hannes Krehmeier ist bereits seit 10 Jahren im Bielefelder Stadtteil Quelle mit Herrn Dr. med. Klaus Reinhardt und Frau Dr. med. Elisabeth Valentin in der hausärztlichen internistisch-allgemeinmedizinischen Quellepraxis tätig.

Dr. med. Erich Kröker ist im ZENGA seit dem 1. April 2016 neu als Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie tätig.

Dr. med. Jens-Peter Strähnz verstärkt seit dem 1.4.2019 unser Team am neuen Standort in Bielefeld Brake.